Bike Touren

Mountainbike & Radrouten

Im Ötztal kommen Radsportler auf allen Geländestufen auf Touren! Egal, ob Rennrad- oder Mountainbiketour, ob adrenalintreibender Singletrail oder ein gemütlicher Radtag mit der Familie, ob aus eigener Kraft oder mit ein wenig „Rückenwind“ durch E-Bike-Power. Die Routen führen von asphaltierten Straßen im Tal über Forst- und Schotterwege bis hinauf zu den steilsten Trails für Downhiller – knapp 700 Tourenkilometer insgesamt. Als „Aufstiegshilfe“ empfehlen sich für viele Genussrouten die Bergbahnen und Lifte.

Wir bieten auch geführte Biketouren

Tourenvorschläge:

Du kannst aber jede Tour mit uns gerne besprechen und individuell planen.
Ruf uns an + 43 664 38 38 001

5-Orte-Runde (658)

ROUTENBESCHREIBUNG

Die 27 Kilometer lange Mountainbiketour nimmt in Oetz, am Eingang des Ötztals ihren Ausgang. Mit 150 Höhenmetern und durchgehendem Asphaltbelag verdient sie das Prädikat „Familientauglich“. Gleich nach dem Start ist auf dem Abschnitt nach Roppen hinüber die einzige ernsthafte Steigung zu bewältigen. Ein bewaldeter Moränenrücken trennt Oetz- und Inntal in westlicher Richtung.
In Roppen trifft der Biker am Ufer des Inn auf den Inntal Radweg, dem er flussabwärts folgt. Am so genannten Römerbad, einem kleinen tempelartigen Gebäude, lohnt ein erster Stopp. Das hier an die Oberfläche sprudelnde, stark mineralhaltige Wasser wurde schon von früheren Generationen als Heilwasser genutzt. Einst führte hier eine Römerstraße vorbei.
Bis Haiming rollt es ab jetzt stets leicht bergab. Dort geht es in einer Schleife wieder talaufwärts nach Ötztal Bahnhof. Dort startet der Ötztal Mountainbike Trail, dem der Biker bis zum Ziel in Oetz folgt. Tipp: Ein Badeausflug zum idyllischen Piburger See rundet den Tourentag ab.

Kategorie: Mountainbiketour, Familientour
Dauer: 2,3 h
Höhenmeter: 290 m
Distanz: 28,16 km
Schwierigkeit: mittel

Piburg - Seejöchl (6001)

ROUTENBESCHREIBUNG

Ausgehend von Piburg folgt man den Forstweg Richtung Haderlehn. Der Idyllische Forstweg verläuft im Schatten weshalb diese Runde gerne im Hochsommer gefahren wird. In Haderlehn gelangt man auf ein kurzes Stück wenig erfahrene Asphaltstraße bevor man wieder in den Wald und somit auf einen Forstweg oder besser gesagt auf eine Rodelbahn abbiegt. Diese endet direkt oberhalb von Sautens. In der Nähe der Ötztaler Ache gelangt man zum Anschluss Ötztal Trail (11). Auf der linken Bachseite folgt man dieser Radstrecke Tal einwärts bis nach Oetz zum Nature Resort Feel Free. Dort fährt man ein kurzes Stück Richtung Piburg bis man beim Sportplatz links abbiegt und dem Forstweg nach fast bis nach Habichen folgt. Ein kurzer Abstecher zum Gasthaus Seehäusl rentiert sich auf jeden Fall bevor man die letzten 3 km in Angriff nimmt. Die Runde wird im Uhrzeigersinn gefahren.

Kategorie: Singeltrail
Dauer: 1,5 h
Höhenmeter 390m
Distanz: 11,63 km
Schwierigkeit: mittel

Bikeprofi in Oetz im OETZTAL ... ALL IN ONE

Bikeverleih - Ötztal

Bikeverleih AGE
in OETZ

... all in ONE

Bikeverleih AGE

6433 OETZ | Hauptstraße 61

+43 664 3838 001

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!